Astronomie

6.- 12./13. Schulstufe
PG der Herz-Jesu-Missionare - Liefering
Mag. Herbert Pühringer
pherby@gmx.de

In diesem Sommer geht die neue VEGA-Sternwarte auf dem Haunsberg in Betrieb. Die Teilnehmer/innen des Pluskurses werden als eine der ersten mit den neuen Großteleskopen tief in den Weltraum blicken können.
Die hochmoderne Ausstattung lässt zahlreiche neue Verfahren zu, wie zum Beispiel die Spektroskopie des Mondes und die Berechnung seiner Umlaufgeschwindigkeit um die Erde mit Hilfe des Dopplergesetzes. Du kannst dabei sein!
Beim IAU-Weltkongress im Sommer 2018 in Wien wird der Pluskurs-Leiter versuchen, viele Kontakte mit renommierten Experten zu knüpfen mit dem Ziel, den Pluskurs-Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Mitwirkung an internationalen Projekten zu vermitteln, incl. dem Besuch des Partnerlandes.
Die neuesten Forschungsergebnisse auf dem Gebiet der Astronomie und Kosmologie, die bei diesem Kongress präsentiert werden, fließen natürlich in die Arbeit des Pluskurses ein, sodass die Schüler/innen auf dem neuesten Stand der Forschung sind.

Da viele Pluskursteilnehmer/innen letztes Jahr nicht zur ESO mitfahren konnten und die teilnehmenden Schüler/innen so begeistert waren, werden wir die nächste Exkursion wieder zur ESO (European Southern Observatory) nach Garching bei München machen.
Der Pluskurs Astronomie findet einmal pro Monat geblockt statt. Termine werden bei der ersten Zusammenkunft vereinbart.

Interesse geweckt? Dann bewirb dich um einen Platz!