PH- und BU-Experimente (Suppan / Zell am See)

Wasserrakete, Blitze zum Selberbauen, implodierende Dosen, Experimente in der Mikrowelle und viele

weitere Experimente warten darauf, ausprobiert und erforscht zu werden. Mit Händen und Köpfchen, aber

auch mit Papier und Bleistift gehen wir spannenden physikalischen Rätseln und Naturphänomenen auf den

Grund.

Im biologischen Teil erkunden die Schülerinnen und Schüler – ausgerüstet mit Lupen, Fangdosen und

Bestimmungsbüchern – die Tier- und Pflanzenwelt unserer näheren Umgebung. So kann beispielsweise die

Gewässergüte anhand von Zeigerorganismen bestimmt, Amphibien an ihren Laichgewässern beobachtet

oder die Veränderungen der Pflanzenwelt im Jahreskreis untersucht werden.

Kursdaten

 

BG/BRG Zell am See 

 

Mag. Claus Suppan

claus.suppan@alumni.uni-graz.at

 

Der Kurs findet 1x pro Woche am Nachmittag im BG/BRG Zell am See statt. Schüler und Schülerinnen des BG/BRG Zell am See können sich direkt an der Schule für den Kurs anmelden. Schüler und Schülerinnen anderer Schulen verwenden bitte das Online-Anmeldeformular.


Ort und Zeit

BG/BRG Zell am See

Karl-Vogt-Straße 21

5700 Zell am See

 

1x pro Woche am Nachmittag (je nach Stundenplan)

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Impressionen